Deutsche sparen Energie

Deutsche Bank haftet nicht für "Cum-Ex"-Schulden von Warburg

Jeder Zehnte hat einer Umfrage zufolge seit Beginn des Ukraine-Kriegs damit begonnen, seinen Energieverbrauch zu reduzieren. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zwischen dem 1. und 4. April. Sogar fast jeder Fünfte spart demnach seit dem Einmarsch russischer Truppen im Februar mehr Energie als vorher. Lediglich zwölf Prozent der Teilnehmer schränken nach eigenen Angaben ihren Energieverbrauch weiterhin nicht ein, zumindest nicht bewusst. Seit Monaten treiben die Energiepreise die Inflation. Die Bundesregierung bereitet sich wegen des Kriegs in der Ukraine und anhaltender russischer Drohungen auf eine erhebliche Verschlechterung vor allem der Gasversorgung in Deutschland vor.

Reference-www.sueddeutsche.de

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published.