Pilotenschule Bremen: Lufthansa bildet doch schon wieder Piloten aus

Pilotenschule Bremen: Lufthansa bildet doch schon wieder Piloten aus

Von

Jens Flottau, Frankfurt

Im März 2020 schien es so, als habe die Lufthansa ihre Zukunft hinter sich. Die Fluggesellschaft flog immer weniger, ein Staat nach dem anderen machte die Grenzen dicht. Im April, kurz nach dem Beginn der Corona-Pandemie, gab es kaum noch Starts und Landungen und es stellte sich die Frage, für wie lange Flugzeuge und Besatzungen am Boden bleiben werden. Darauf gab es damals keine Antwort. Aber dass die Lufthansa auch gleich noch die traditionsreiche Bremer Verkehrsfliegerschule zumachte, war vor allem intern ein großer Schock. Denn das Signal war: Eine Erholung wird sehr lange dauern, und so wie früher wird es auch nicht mehr werden. Eine Traditionseinrichtung, in der Generationen von Lufthansa-Kapitäninnen und -Kapitänen ausgebildet wurden, war am Ende.

Reference-www.sueddeutsche.de

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published.