Sanktionen gegen Russland: Warum ein Öl-Embargo verkraftbar wäre

Sanktionen gegen Russland: Warum ein Öl-Embargo verkraftbar wäre

Von

Benedikt Müller-Arnold, Düsseldorf

Für viele Menschen ist es ein bitterer Widerspruch: Der Krieg in der Ukraine richtet großes Leid an, und doch kauft Deutschland noch immer russisches Erdöl im Wert von Dutzenden Millionen Euro pro Tag. Nachdem die EU bereits ein Kohle-Embargo beschlossen hat, fordert die Ukraine einen sofortigen Importstopp auch für Gas und Öl aus Russland.

Reference-www.sueddeutsche.de

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published.