Wie abhängig deutsche Konzerne von China sind

Wie abhängig deutsche Konzerne von China sind

Von

Caspar Busse, Elisabeth Dostert, Thomas Fromm und Christina Kunkel

Manager mögen keine Überraschungen, vor allem keine bösen. Es ihnen lieber, wenn die Dinge planbar sind und zwar möglichst lange. So wie es in China bisher war, war es also ideal. Eine so sichere Bank, dass man glaubte, es würde ewig so weitergehen. Vor allem die Autohersteller hatten sich daran gewöhnt, ein Drittel ihres Geschäfts und mehr in der Milliarden-Republik einzufahren, sie eröffneten Werke, die oft größer waren als ihre Standorte in Deutschland.

Reference-www.sueddeutsche.de

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published.